Mit der letzten Schulungseinheit im Tagungshotel von Schloss Kröchlendorff haben dieser Tage die Frauenbeauftragten der Brandenburger Werkstätten und Wohneinrichtungen ihre Qualifikation abgeschlossen. Im Herbst erhalten sie im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg in Potsdam dann auch das offizielle Zertifikat. Die Caritas-Werkstatt war an der inhaltlichen und organisatorischen Konzipierung dieser Schulungsreihe federführend beteiligt. Zum Abschluss ließen alle Beteiligten ihre aufgeschriebenen Wünsche für ihre neue Aufgabe in den Himmel steigen.