Ab­schluss der Co­ro­na-Schutz­imp­fun­gen in der Caritas-Werkstatt

1. Dezember 2021 | Allgemein, Logbuch | 0 Kommentare

Auf der Grund­la­ge der vor­lie­gen­den Stu­di­en­da­ten zu ei­ner po­si­ti­ven Schutz­wir­kung hat die Stän­di­ge Impf­kom­mis­si­on in ei­nem Be­schluss vom 18.11.2021 für alle voll­jäh­ri­gen Per­so­nen eine Auf­fri­schungs­imp­fung zum Schutz vor dem Co­ro­na­vi­rus Co­vid-19 empfohlen.

Ne­ben den öf­fent­li­chen Impf­ak­tio­nen und den Impf­mög­lich­kei­ten in den Arzt­pra­xen bie­tet auch die Ca­ri­tas-Werk­statt eine so­ge­nann­te Boos­ter-Imp­fung an. Mit den bei­den Ter­mi­nen am Mitt­woch, 01.12.2021 und am Don­ners­tag, 16.12.2021 schlie­ßen wir die dies­jäh­ri­ge Impf­kam­pa­gne der Ca­ri­tas-Werk­statt ab.

All­ge­mei­ne Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen des Ro­bert-Koch-In­sti­tuts zur Co­ro­na-Schutz­imp­fung in Leich­ter Spra­che fin­den sich hier. Die Imp­fung ist für alle Be­schäf­tig­ten selbst­ver­ständ­lich frei­wil­lig. Be­schäf­tig­te, die sich für die­se Imp­fung ent­schei­den, schi­cken das un­ter­zeich­ne­te Auf­klä­rungs­blatt und die Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung an die Ca­ri­tas-Werk­statt. So­weit die Zu­stim­mung zur Imp­fung in den be­nann­ten Auf­ga­ben­kreis ei­ner Ver­tre­tungs­per­son ge­hört, sind die Un­ter­la­gen auch von die­ser Per­son zu un­ter­zeich­nen. Die Un­ter­la­gen sind ab­ge­stimmt auf den vor­ge­se­he­nen mRNA-Impf­stoff von BionTech/Pfizer. Fra­gen zur Imp­fung be­ant­wor­ten wir Ih­nen gern über un­se­re E‑­Mail-Adres­se info@caritas-werkstatt.de.

So­fern Sie die Impf­mög­lich­keit in un­se­rem Hau­se wahr­neh­men möch­ten, bit­ten wir Sie um eine kurz­fris­ti­ge Zu­sen­dung der Unterlagen.

Die Imp­fung wird di­rekt am je­wei­li­gen Stand­ort statt­fin­den, also in der Haupt­werk­statt oder in der Zweig­werk­statt am Hei­de­ring bzw. am Ader­luch. Das Impf­an­ge­bot gilt auch für An­ge­hö­ri­ge und na­he­ste­hen­de Be­zugs­per­so­nen der Werkstattbeschäftigten.

Bit­te brin­gen Sie zum Impf­ter­min die Ver­si­cher­ten­kar­te Ih­rer Kran­ken­kas­se und Ih­ren Impf­aus­weis mit.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Neu­es Jahr, be­währ­te Gewohnheiten

Neu­es Jahr, be­währ­te Gewohnheiten

Auch in der Schließzeit zu Jahresbeginn können alle Beschäftigten mit der CantinaCard an jedem Werktag zwischen 11 und 13 Uhr ihr Mittagsmenü im Eingangsbereich der Hauptwerkstatt abholen – frisch gekocht und gut verpackt. Kommt vorbei, wir wünschen guten...

mehr lesen
Ge­schich­te und Geschichten

Ge­schich­te und Geschichten

Dreißig Jahre ist die Caritas-Werkstatt nun alt. Standesgemäß feiern konnten wir dieses runde Jubiläum nicht so recht. Aber Geschenke gibt es trotzdem. In diesem Fall ein Geschenk an uns selbst: Viele Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Beschäftigte haben in ihren...

mehr lesen
Mehr Licht!

Mehr Licht!

Auch das Büro von Erzbischof Heiner Koch greift bei seinen Weihnachtseinkäufen auf die Geschenkideen aus dem Shop der Caritas-Werkstatt zurück. Pünktlich vor Heiligabend haben wir dieses Kerzenensemble stilecht verpackt und zugestellt. Auch allen anderen Kunden...

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.