Am heu­ti­gen Mon­tag, 09.11.2020 hat eine Be­schäf­tig­te un­se­rer Zweig­werk­statt Fak­tor C ein po­si­ti­ves Test­ergeb­nis auf Co­vid-19 er­hal­ten.

Sei­tens der Ca­ri­tas-Werk­statt ha­ben sich alle Per­so­nen, die bis 48 Stun­den vor den ers­ten Sym­pto­m­an­zei­chen in ei­nem re­le­van­ten Kon­takt zu der be­tref­fen­den Be­schäf­tig­ten stan­den, un­mit­tel­bar nach Be­kannt­wer­den am heu­ti­gen Mor­gen in häus­li­chen Qua­ran­tä­ne be­ge­ben.

Die Rück­kehr al­ler Per­so­nen aus der Qua­ran­tä­ne er­folgt vor­be­halt­lich ne­ga­ti­ver Er­geb­nis­se von An­ti­gen-Schnell­tests, die wir auf der Grund­la­ge der Co­ro­na­vi­rus-Test­ver­ord­nung (TestV) der Bun­des­re­gie­rung durch­füh­ren wer­den.

Mit die­ser Test­stra­te­gie als Teil der Rück­kehr­re­ge­lung ge­hen wir als Ca­ri­tas-Werk­statt in­so­weit über den zeit­li­chen Ab­lauf ei­ner rei­nen Qua­ran­tä­ne­re­ge­lung durch das Ge­sund­heits­amt hin­aus.

Über die Wie­der­auf­nah­me des Re­gel­be­triebs von Fak­tor C wer­den wir Sie an die­ser Stel­le in­for­mie­ren.