Die Aus­er­wähl­ten

Die Aus­er­wähl­ten

Auch in die­ser Sai­son stellt die Ca­ri­tas-Werk­statt un­ter den 27 Werk­stät­ten der Re­gi­on den größ­ten An­teil un­ter den Spie­lern der Bran­den­bur­ger Fuß­ball-Lan­des­aus­wahl. Fünf no­mi­nier­te Ca­ri­tas-Ki­cker fuh­ren am letz­ten Wo­chen­en­de zum Trai­nings­la­ger der Lan­des­aus­wahl nach Straus­berg. Es war das ers­te Vor­be­rei­tungs­camp für die Deut­sche Fuß­ball­meis­ter­schaft für Men­schen mit Be­hin­de­rung, die im Som­mer 2021 in Cott­bus statt­fin­den wird.

Neue Nor­ma­li­tät

Neue Nor­ma­li­tät

Zu­rück in den All­tag! Das ist ein Wunsch, den man in die­ser Zeit des Öf­te­ren hört – und das längst nicht nur in der Werk­statt. Wir sind in den meis­ten Ab­tei­lun­gen auf dem Weg, die ge­wohn­te Nor­ma­li­tät mit den Um­stän­den und Auf­la­gen zu ver­bin­den, wie sie im öf­fent­li­chen Raum mo­men­tan not­ge­drun­gen gel­ten. Hier gibt es ak­tu­el­le Ein­bli­cke in ei­ni­ge Be­rei­che un­se­res Hau­ses, in de­nen Werk­statt­be­schäf­tig­te und haupt­amt­li­che Fach­kräf­te mit ih­rer Sicht der Din­ge zu Wort kom­men.

Raum­deu­ter

Raum­deu­ter

Trans­pa­renz, Nähe, Sicht­bar­keit … das sind ei­ni­ge Prin­zi­pi­en, die bei der Neu­ge­stal­tung des En­trées rund um die his­to­ri­sche Ka­pel­le des St. Jo­han­nes­berg stil­prä­gend sind. Der Lehr­gang Grün­team aus dem Be­rufs­bil­dungs­be­reich der Ca­ri­tas-Werk­statt ist mo­men­tan da­bei, die­sen Ent­wurf zu rea­li­sie­ren. So ent­steht auf der ent­stan­de­nen Frei­flä­che zur Ber­li­ner Stra­ße eine Wild­blu­men­wie­se für die sich schon jetzt die Vor­freu­de auf das nächs­te Früh­jahr lohnt.

Piep & Matz

Piep & Matz

Dar­auf wer­den die Vö­gel in Ih­rem Gar­ten flie­gen: Im Auf­trag der Gar­ten­markt­ket­te Pflan­zen-Köl­le fer­tigt un­ser Ar­beits­be­reich Holz­ver­ar­bei­tung eine Son­der­edi­ti­on hoch­wer­ti­ger Nist­käs­ten und Fut­ter­häu­ser. Da­bei leis­ten wir auch ei­nen Bei­trag zum Er­halt der hei­mi­schen Ar­ten­viel­falt, denn ne­ben der Fut­ter­su­che sind Vö­gel oft­mals lan­ge auf der Su­che nach ei­nem ge­eig­ne­ten Brut­platz. Dem­nächst er­hält­lich im On­line-Shop und in den Fi­lia­len der Re­gi­on.

Zu­rück im vol­len Re­gel­be­trieb

Zu­rück im vol­len Re­gel­be­trieb

In der seit 12.08.2020 gel­ten­den Neu­fas­sung der SARS-CoV-2-Um­gangs­ver­ord­nung – SARS-CoV-2-UmgV ent­fal­len alle pan­de­mie­be­ding­ten Son­der­re­ge­lun­gen für Werk­stät­ten für be­hin­der­te Men­schen im Land Bran­den­burg. Die Werk­stät­ten ha­ben da­mit ih­ren voll­stän­di­gen Re­gel­be­trieb wie­der auf­ge­nom­men – un­ter Be­rück­sich­ti­gung der all­ge­mein gel­ten­den Ab­stands- und Hy­gie­ne­re­geln.

Für Be­schäf­tig­te, die auf der Grund­la­ge ei­nes ärzt­li­chen Nach­wei­ses über eine Vor­er­kran­kung im Sin­ne der Ri­si­ko­grup­pe für COVID-19 von der An­we­sen­heit frei­ge­stellt sind, kön­nen wir noch bis zum 31.08.2020 die Werk­statt­be­schäf­ti­gung mit al­len Zah­lun­gen von Ar­beits­ent­gelt und So­zi­al­ver­si­che­rung in vol­ler Höhe fort­set­zen.

Ab 01.09.2020 ist für die for­ma­le Fort­set­zung des Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses die An­we­sen­heit in der Werk­statt vor Ort oder ein ak­tu­el­ler Ab­we­sen­heits­nach­weis not­wen­dig, etwa eine Krank­schrift oder ein Ur­laubs­an­trag. Im Ein­zel­fall kön­nen wir auch eine al­ter­na­ti­ve Leis­tungs­er­brin­gung, etwa durch Heim­ar­beit, ver­ein­ba­ren.

Ohne ei­nen Ab­we­sen­heits­nach­weis müs­sen wir das Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis in Ab­stim­mung mit dem zu­stän­di­gen Kos­ten­trä­ger ab 01.09.2020 for­mal un­ter­bre­chen.

In je­dem Fall möch­ten wir Sie bit­ten, sich we­gen des wei­te­ren Vor­ge­hens mit uns in Ver­bin­dung zu set­zen, um die für Sie pas­sen­de Lö­sung zu fin­den. Nut­zen Sie hier­zu bit­te die zen­tra­le Te­le­fon­num­mer 03301.5239–24; hier sind wir wo­chen­tags zwi­schen 7.00 und 18.00 Uhr für Sie da.

Eben­so bit­ten wir Sie, alle or­ga­ni­sa­to­ri­schen An­ge­le­gen­hei­ten, etwa die Be­för­de­rung, di­rekt mit Ca­ri­tas-Werk­statt ab­zu­stim­men. Fahr­diens­te und an­de­re Dienst­leis­ter wer­den von uns zen­tral be­auf­tragt.

Für Nach­fra­gen ste­hen wir Ih­nen je­der­zeit gern zur Ver­fü­gung.

Die hohe Kunst des Lau­fens

Die hohe Kunst des Lau­fens

Wenn man Me­dail­len be­stellt – und Kunst­wer­ke be­kommt: Die Ca­ri­tas-Werk­statt stat­te­te am Wo­chen­en­de den 7. Ber­li­ner Voll­mond-Ma­ra­thon um den Te­ge­ler See mit Fi­nis­her-Me­dail­len aus, wie man sie nur sel­ten fin­det. Die 200 Läu­fe­rin­nen und Läu­fer der über­haupt ers­ten Ma­ra­thon­ver­an­stal­tung in der Re­gi­on Ber­lin-Bran­den­burg seit dem Co­ro­na-Lock­down konn­ten sich im Ziel über eine die­ser hand­ge­fer­tig­ten Ke­ra­mik­me­dail­len freu­en. Je­des Teil ein Uni­kat, dazu traum­haf­tes Som­mer­wet­ter, im wahrs­ten Sin­ne un­be­zahl­bar.

Ein Team, ein Ziel

Ein Team, ein Ziel

Auf geht’s: Die Fuß­bal­ler der Ca­ri­tas-Werk­statt ha­ben ges­tern das Mann­schafts­trai­ning wie­der auf­ge­nom­men. Mo­men­tan plant der Be­hin­der­ten­sport­ver­band Bran­den­burg den Spiel­be­trieb für die Sai­son 2020/21. Dann be­ginnt für un­ser Team in der Lan­des­meis­ter­schaft die Mis­si­on Ti­tel­ver­tei­di­gung.

Weg­wei­send

Weg­wei­send

Hier hilft man Ih­nen gern wei­ter: Ser­vice, In­for­ma­ti­on und Be­su­cher­ma­nage­ment, das sind die wich­tigs­ten Auf­ga­ben für die Be­schäf­tig­ten im Emp­fangs­be­reich un­se­rer Haupt­werk­statt. Auch im Hy­gie­nekon­zept der Ca­ri­tas-Werk­statt spie­len die­se Be­schäf­tig­ten eine wich­ti­ge Rol­le, etwa bei der Da­ten­re­gis­trie­rung von Gäs­ten und der Be­reit­stel­lung von Des­in­fek­ti­ons­mit­teln. Und wem ein­fach nach ei­nem freund­li­chen Ge­sicht zu­mu­te ist, auch da­für sind Sie hier an der rich­ti­gen Adres­se.

Mit Ab­stand die bes­te Werk­statt

Mit Ab­stand die bes­te Werk­statt

Mit dem heu­ti­gen Tag kehrt eine Viel­zahl von Be­schäf­tig­ten wie­der an ih­ren an­ge­stamm­ten Ar­beits­platz in der Ca­ri­tas-Werk­statt zu­rück. Wir freu­en uns über die­sen wei­te­ren Schritt zur Nor­ma­li­sie­rung des Ar­beits­all­ta­ges. Wei­ter­hin und nun erst recht müs­sen die be­kann­ten Ab­stands- und Hy­gie­ne­re­geln ein­ge­hal­ten wer­den, wie sie in un­se­rem Hau­se, aber auch sonst im öf­fent­li­chen Raum mo­men­tan gel­ten. Die Öff­nung der Ca­ri­tas-Werk­statt er­folgt auf der Grund­la­ge ei­nes fach­lich an­er­kann­ten Pan­de­mie­plans, der die be­son­de­ren Vor­keh­run­gen zum In­fek­ti­ons­schutz be­rück­sich­tigt. Sor­gen wir alle da­für, dass die­se Re­geln ein­ge­hal­ten wer­den. Für die ei­ge­ne Ge­sund­heit, für die Ge­sund­heit der an­de­ren und für den Wei­ter­be­trieb der Ca­ri­tas-Werk­statt.

Das geht ga­ran­tiert nicht in die Hose

Das geht ga­ran­tiert nicht in die Hose

Aus meh­re­ren pri­vat ge­spen­de­ten Jeans, ei­nem Schnitt­mus­ter und ei­ni­gem Ge­schick ent­ste­hen in un­se­rem Ar­beits­be­reich Wä­sche­rei mo­men­tan die­se knuf­fi­gen und wat­te­wei­chen All­tags­be­glei­ter. Wer Platz im Herz und auf der Wohn­zim­mer­couch für ei­nen sol­chen Wal hat, kann ihn am Info-Point der Haupt­werk­statt er­wer­ben. Vor al­lem sind die Be­schäf­tig­ten vor Ort im­mer auf der Su­che nach Blue Jeans oder Stoff; es gibt je­den­falls schon reich­lich Ideen für wei­te­re Up­cy­cling-Pro­jek­te.

Kein un­be­schrie­be­nes Blatt

Kein un­be­schrie­be­nes Blatt

In viel­fäl­ti­ger Wei­se hat die Ca­ri­tas-Werk­statt in den ver­gan­ge­nen Wo­chen und Mo­na­ten den Kon­takt zu den Be­schäf­tig­ten ge­pflegt und al­ter­na­ti­ve For­men der Werk­statt­be­schäf­ti­gung ge­fun­den – sei es im Rah­men der Not­be­treu­ung vor Ort, durch per­sön­li­che Be­su­che und Te­le­fo­na­te oder mit in­di­vi­du­el­len Bil­dungs­pa­ke­ten. Als Ge­mein­schafts­pro­jekt des Be­rufs­bil­dungs­be­rei­ches in Fak­tor C ist die­se Ei­che ent­stan­den, für den die Be­schäf­tig­ten ihre Wün­sche, Er­war­tun­gen und Sor­gen in die­sen be­weg­ten Zei­ten auf die Blät­ter ge­schrie­ben ha­ben, die in ih­ren Bil­dungs­pa­ke­ten zu fin­den wa­ren. In der Zweig­werk­statt steht nun die­ser statt­li­che Baum, der uns zu­gleich auf dem Weg zu­rück in den Re­gel­be­trieb be­glei­ten wird.