Impf­an­ge­bot für Be­schäf­tig­te der Caritas-Werkstatt

Impf­an­ge­bot für Be­schäf­tig­te der Caritas-Werkstatt

In den nächs­ten Wo­chen wer­den auch die Be­schäf­tig­ten der Werk­stät­ten für be­hin­der­te Men­schen im Land Bran­den­burg ein An­ge­bot zur Co­ro­na-Schutz­imp­fung er­hal­ten. Die Ca­ri­tas-Werk­statt wird ei­ner der Im­pfor­te sein, an de­nen die Imp­fun­gen durch­ge­führt wer­den. Da­mit stel­len wir für die Be­schäf­tig­ten un­se­rer Werk­statt eine Schutz­imp­fung im be­kann­ten Um­feld und mit der Be­glei­tung von ver­trau­ten Per­so­nen si­cher. Zum Ver­fah­ren der Ter­min­ver­ga­be und der Durch­füh­rung der Imp­fung er­hal­ten Sie in nächs­ter Zeit ge­naue­re In­for­ma­tio­nen, die wir auch hier auf un­se­rer Web­site ver­öf­fent­li­chen. All­ge­mei­ne Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen des Ro­bert-Koch-In­sti­tuts zur Co­ro­na-Schutz­imp­fung in Leich­ter Spra­che fin­den sich hier. Die Imp­fung ist für alle Be­schäf­tig­ten selbst­ver­ständ­lich frei­wil­lig. Be­schäf­tig­te, die sich für die­se Imp­fung ent­schei­den, hal­ten zum Impf­ter­min das Auf­klä­rungs­blatt und die Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung un­ter­zeich­net be­reit. So­weit die Zu­stim­mung zur Imp­fung in den be­nann­ten Auf­ga­ben­kreis ei­ner Ver­tre­tungs­per­son ge­hört, sind die Un­ter­la­gen auch von die­ser Per­son zu un­ter­zeich­nen. Die Un­ter­la­gen sind ab­ge­stimmt auf den vor­ge­se­he­nen mRNA-Impf­stoff von BionTech/Pfizer. Fra­gen zur Imp­fung be­ant­wor­ten wir Ih­nen gern über un­se­re E‑­Mail-Adres­se info@caritas-werkstatt.de.

Bluts­brü­der in rot und weiß

Bluts­brü­der in rot und weiß

Je­der drit­te Mensch ist im Lau­fe sei­nes Le­bens auf eine Blut­spen­de an­ge­wie­sen. 15.000 Blut­kon­ser­ven wer­den täg­lich in ganz Deutsch­land be­nö­tigt und ret­ten buch­stäb­lich Le­ben. Da­für ma­chen das Deut­sche Rote Kreuz und die Ca­ri­tas-Werk­statt ge­mein­sa­me Sa­che: Ab so­fort ist die Haupt­werk­statt of­fi­zi­el­le An­lauf­stel­le für den Blut­spen­de­dienst des DRK in Ora­ni­en­burg. An zwei Nach­mit­tag im Mo­nat steht der Spei­se­saal der Ca­ri­tas-Werk­statt für Blut­spen­den der Öf­fent­lich­keit zur Ver­fü­gung. Die ge­nau­en Ter­mi­ne fin­den Sie hier.

Ein An­fang ohne Ende

Ein An­fang ohne Ende

Eine äl­te­re Auf­nah­me un­se­rer Werk­statt gibt es nicht, als die­se vom 01.03.1991 mit der An­schrift Le­nin­al­lee 60a. Der Tag gilt als Grün­dungs­da­tum der Ca­ri­tas-Werk­statt. Das Jahr 2021 wird ganz im Zei­chen die­ses 30-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums ste­hen. Ge­mein­sam mit dem Rohn­stock-Ver­lag schrei­ben wir an ei­ner Chro­nik der Ca­ri­tas-Werk­statt, von den Grün­der­jah­ren bis heu­te – und viel­leicht so­gar noch ein Stück wei­ter. Für den Herbst pla­nen wir eine Buch­pre­mie­re, in der wir all das nach­ho­len, was mo­men­tan nicht so recht mög­lich ist. Bis da­hin wird sich die Werk­statt an al­len Stand­or­ten her­aus­put­zen: Wir re­no­vie­ren vie­le Ver­kehrs­flä­chen und Flu­re, den Spei­se­saal der Haupt­werk­statt und die Au­ßen­fas­sa­de der Zweig­werk­statt am Hei­de­ring. Der Platz der Be­geg­nung be­kommt eine Au­ßen­ter­ras­se als le­ben­di­ges Zen­trum. Schö­ner wol­len wir wer­den und auch ein we­nig grö­ßer: Der Stand­ort am Ader­luch wird sich er­wei­tern. Doch für heu­te lasst uns gra­tu­lie­ren, zu den letz­ten drei­ßig Jah­ren und zu den Aus­sich­ten auf die nächsten!

Co­ro­na-Ti­cker (23.02.2021)

Co­ro­na-Ti­cker (23.02.2021)

Nach dem po­si­ti­ven Be­fund ei­ner haupt­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rin auf Co­vid-19 hat das Ge­sund­heits­amt Ober­ha­vel am gest­ri­gen Tag für alle Kon­takt­per­so­nen in der Can­ti­na der Haupt­werk­statt eine Qua­ran­tä­nean­ord­nung ver­an­lasst. Vor­aus­sicht­lich am Frei­tag, 26.02.2021 er­hal­ten alle Be­tei­lig­ten ei­nen per­sön­li­chen Ter­min für ei­nen PCR-Test. Ab­hän­gig von den Test­ergeb­nis­sen wird das Ge­sund­heits­amt mit der Ca­ri­tas-Werk­statt das wei­te­re Vor­ge­hen ab­stim­men. Die Mit­tags­ver­sor­gung und die Be­lie­fe­rung der Can­ti­na-Kun­den wird über Per­so­nal aus an­de­ren Stand­or­ten der Ca­ri­tas-Werk­statt abgesichert.

Hier seid Ihr im Bilde

Hier seid Ihr im Bilde

Üb­ri­gens lohnt es sich im­mer mal wie­der, in der Ho­me­of­fice-Ga­le­rie un­se­rer Web­site vor­bei­zu­schau­en. Dort fin­det Ihr Eure Fo­tos von der Ar­beit an den Teil­ha­be­pa­ke­ten. Gern er­gän­zen wir die Ga­le­rie mit wei­te­ren Bil­dern, die Ihr uns an homeoffice@caritas-werkstatt.de schickt. Auch Be­schäf­tig­te, die mo­men­tan in der Werk­statt vor Ort ar­bei­ten, und In­ter­es­se an ei­nem der Teil­ha­be­pa­ke­te ha­ben, kön­nen sich gern bei der Werk­statt­lei­tung mel­den. Von ver­schie­de­nen Edi­tio­nen gibt es noch eine klei­ne Restauflage.

Die Ca­ri­tas-Werk­statt geht durch die Decke!

Die Ca­ri­tas-Werk­statt geht durch die Decke!

Mit ei­ner Rei­he von Auf­trä­gen für kom­mu­na­le Ein­rich­tun­gen und für das So­zi­al- und Ge­sund­heits­we­sen ist die Wä­sche­rei der Ca­ri­tas-Werk­statt im bes­ten Sin­ne sys­tem­re­le­vant – auch und ge­ra­de in die­sen Zei­ten. Als ei­ner von nur noch we­ni­gen re­gio­na­len An­bie­tern wird die Kun­den­wä­sche aus­schließ­lich bei uns vor Ort be­ar­bei­tet. Qua­li­fi­zier­tes Per­so­nal spielt da­bei eine eben­so gro­ße Rol­le wie mo­der­ne Wä­sche­rei­tech­nik, wie die­se dampf­be­trie­be­ne Heiß­man­gel, die uns heu­te durch das ge­öff­ne­te Dach der Haupt­werk­statt “zu­ge­flo­gen” ist.

Am lau­fen­den Band

Am lau­fen­den Band

Für die PPE Ger­ma­ny GmbH kon­fek­tio­nie­ren wir in un­se­rer Zweig­werk­statt am Ader­luch täg­lich meh­re­re zehn­tau­send FFP2-Mas­ken. Zu un­se­rer Fer­ti­gungs­stre­cke ge­hört so­wohl die ma­schi­nel­le Ver­sie­ge­lung, als auch die Ver­pa­ckung in ver­schie­de­nen Los­grö­ßen. So tra­gen wir un­se­ren Teil dazu bei, den stei­gen­den Be­darf an Schutz­aus­rüs­tung schnell in Ge­brauch zu bringen.

Co­ro­na-Ti­cker (03.02.2021)

Co­ro­na-Ti­cker (03.02.2021)

Das Ge­sund­heits­amt Ober­ha­vel hat uns heu­te über wei­te­re Test- und Qua­ran­tä­nean­ord­nun­gen für ein­zel­ne Ar­beits­be­rei­che der Ca­ri­tas-Werk­statt in­for­miert. Dem­nach bleibt es für die Be­schäf­tig­ten der Ar­beits­be­rei­che Wer­be­mit­tel­fer­ti­gung (Haupt­werk­statt), Wer­be­tech­nik und B.Plus (bei­de Zweig­werk­statt Ader­luch) bei ei­ner Qua­ran­tä­ne­frist bis zum Be­ginn der nächs­ten Wo­che. Durch die In­fek­ti­on von wei­te­ren Be­woh­ne­rin­nen und Be­woh­ner ei­ner sta­tio­nä­ren Wohn­grup­pe in un­se­rem Ein­zugs­ge­biet hat das Ge­sund­heits­amt PCR-Tests für alle Kon­takt­per­so­nen aus den Ar­beits­be­rei­chen Holz­ver­ar­bei­tung (Haupt­werk­statt Hal­le A) und Gar­ten & Land­schafts­pfle­ge (Zweig­werk­statt Hei­de­ring) an­ge­ord­net. Die Tests wer­den am Frei­tag­vor­mit­tag, 05.02.2021 auf dem Ge­län­de der Haupt­werk­statt durch­ge­führt. Alle Be­tei­lig­ten sind dar­über von der Ca­ri­tas-Werk­statt te­le­fo­nisch in­for­miert worden.

Co­ro­na-Ti­cker (29.01.2021)

Co­ro­na-Ti­cker (29.01.2021)

Im Lau­fe des heu­ti­gen Ta­ges sind wir über po­si­ti­ve Test­ergeb­nis­se auf Co­vid-19 von fünf wei­te­ren Be­schäf­tig­ten der Ca­ri­tas-Werk­statt in­for­miert wor­den. Be­trof­fen sind da­bei Be­woh­ne­rin­nen und Be­woh­ner ei­ner sta­tio­nä­ren Wohn­grup­pe in un­se­rem Ein­zugs­ge­biet. Ne­ben den be­reits in Qua­ran­tä­ne be­find­li­chen Ar­beits­be­rei­chen Wer­be­mit­tel­fer­ti­gung (Haupt­werk­statt), Wer­be­tech­nik und B.Plus (je­weils Zweig­werk­statt Ader­luch) sind nun auch die Ar­beits­be­rei­che Gar­ten & Land­schafts­pfle­ge (Zweig­werk­statt Hei­de­ring) und Holz­ver­ar­bei­tung (Haupt­werk­statt Hal­le A) als Kon­takt­be­rei­che be­trof­fen. Auch die Be­schäf­tig­ten und haupt­amt­li­chen Fach­kräf­te die­ser Be­rei­che ste­hen nun un­ter vor­sorg­li­cher Qua­ran­tä­ne. Über die not­wen­di­gen be­hörd­li­chen An­ord­nun­gen wird das Ge­sund­heits­amt in den nächs­ten Ta­gen ent­schei­den. Die ak­tu­el­le Qua­ran­tä­ne­re­ge­lung gilt bis auf Wi­der­ruf, also bis zu ei­ner per­sön­li­chen Be­nach­rich­ti­gung durch die Ca­ri­tas-Werk­statt oder das Ge­sund­heits­amt Ober­ha­vel. Bit­te bleibt zu Hau­se und mei­det alle un­nö­ti­gen Kontakte!

5. Ein­däm­mungs­ver­ord­nung in Kraft ge­tre­ten // Test- und Mas­ken­pflicht in der Caritas-Werkstatt

5. Ein­däm­mungs­ver­ord­nung in Kraft ge­tre­ten // Test- und Mas­ken­pflicht in der Caritas-Werkstatt

Seit Sams­tag, 23.01.2021 gilt im Land Bran­den­burg die Fünf­te Ver­ord­nung über be­fris­te­te Ein­däm­mungs­maß­nah­men auf­grund des SARS-CoV-2-Vi­rus und COVID-19. Auch wir als Ca­ri­tas-Werk­statt sind in un­se­rem Ar­beits­all­tag von die­sen Re­ge­lun­gen un­mit­tel­bar be­trof­fen. Au­ßer­halb des ei­ge­nen Ar­beits­plat­zes gilt grund­sätz­lich die Pflicht zum Tra­gen ei­ner FFP2-Mas­ke. Au­ßer­dem wer­den alle haupt­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter zwei­mal wö­chent­lich mit ei­nem An­ti­gen-Schnell­test auf Co­vid-19 ge­tes­tet (§ 14 Ab­satz 5 5. SARS-CoV-2-EindV).

Co­ro­na-Ti­cker (25.01.2021)

Co­ro­na-Ti­cker (25.01.2021)

Nach dem po­si­ti­ven Be­fund auf Co­vid-19 ei­nes haupt­amt­li­chen Mit­ar­bei­ters und von drei Werk­statt­be­schäf­tig­ten be­fin­den sich seit heu­te alle Grup­pen­lei­tun­gen und Be­schäf­tig­ten aus dem Ar­beits­be­reich Wer­be­mit­tel­fer­ti­gung (Haupt­werk­statt Hal­le B), eine Grup­pe aus dem Ar­beits­be­reich B.Plus (Zweig­werk­statt Ader­luch) und der Ar­beits­be­reich Gar­ten & Land­schafts­pfle­ge (Zweig­werk­statt Hei­de­ring) in vor­sorg­li­cher Qua­ran­tä­ne. Alle in Fra­ge kom­men­den Kon­takt­per­so­nen aus dem Um­feld der Ca­ri­tas-Werk­statt wer­den im Ver­lauf die­ser Wo­che den Ter­min für ei­nen PCR-Test er­hal­ten. Die Werk­statt­lei­tung wird sich dazu mit dem Ge­sund­heits­amt Ober­ha­vel ab­stim­men. Alle In­for­ma­tio­nen zum Test er­hal­ten die Be­schäf­tig­ten über die Ca­ri­tas-Werk­statt. Wir wer­den auch die Be­för­de­rung zum Test-Ort auf dem Ge­län­de von TÜV Rhein­land in Lehnitz or­ga­ni­sie­ren. Vor­aus­sicht­lich wird für alle Test­per­so­nen eine Qua­ran­tä­ne­frist bis 08.02.2021 be­hörd­lich an­ge­ord­net. Die ent­spre­chen­den Be­schei­de vom Ge­sund­heits­amt Ober­ha­vel wer­den per Post zugestellt.

Zeug­nis und Zeugen

Zeug­nis und Zeugen

Be­ruf­li­che Bil­dung in Zei­ten der Pan­de­mie: Eine Zer­ti­fi­ka­t­über­ga­be in Co­ro­na-Edi­ti­on fei­er­te die­ser Tage der Be­rufs­bil­dungs­be­reich Cam­pus Q. Auch un­ter den er­schwer­ten Be­din­gun­gen des letz­ten Jah­res wa­ren alle Lehr­gän­ge ohne Un­ter­bre­chung ak­tiv – zeit­wei­se mit Bil­dungs­pa­ke­ten für die An­wen­dung im Home-Of­fice. Glück­wunsch den Be­schäf­tig­ten und Dank an alle Be­tei­lig­ten! Ins­ge­samt sie­ben Ab­sol­ven­ten des Be­rufs­bil­dungs­be­rei­ches sind um den Jah­res­wech­sel her­um gut aus­ge­bil­det in den Ar­beits­be­reich der Ca­ri­tas-Werk­statt gewechselt.