Par­tei­isch für die Demokratie

30. September 2021 | Allgemein, Logbuch | 0 Kommentare

Werk­stät­ten für be­hin­der­te Men­schen sind eine so­zi­al­staat­li­che Er­run­gen­schaft und Teil des de­mo­kra­ti­schen Ge­mein­we­sens. So­wohl für die Be­schäf­tig­ten als auch für die Be­trei­ber der Werk­stät­ten schafft das So­zi­al­ge­setz­buch eine ver­läss­li­che Rechts­grund­la­ge. Ohne die­se staat­li­che Grund­ord­nung sind Werk­stät­ten nicht denk­bar. Gern hat die Ca­ri­tas-Werk­statt am ver­gan­ge­nen Sonn­tag ihre Räum­lich­kei­ten als Wahl­lo­kal für die Wah­len zum Deut­schen Bun­des­tag zur Ver­fü­gung gestellt.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Viel hei­ße Luft

Viel hei­ße Luft

In bester Urlaubsatmosphäre – jedenfalls bei dazu passendem Wetter – feiern Caritas-Wohnen, Werkstatt und Schule St. Johannesberg heute gemeinsam das diesjährige Johannesfest. Nach einer stimmungsvollen Andacht begann auf der Bühne und dem gesamten Campus St....

mehr lesen
Gu­ter Rat und gute Räder!

Gu­ter Rat und gute Räder!

Nur noch wenige Tage, dann wird hier in Halle A der Hauptwerkstatt der Arbeitsbereich Rad & Tat einziehen und Reparatur- und Serviceleistungen rund ums Fahrrad anbieten. Rad & Tat bringt Ihr Fahrrad wieder in Schuss und ermöglicht Werkstattbeschäftigten auf...

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.