In­for­ma­ti­on der Ca­­ri­­tas-Wer­k­statt zur Co­ro­­na-Pan­­de­­mie

Lie­be Be­schäf­tig­te,
lie­be El­tern,
lie­be ge­setz­li­che Be­treue­rin­nen und Be­treu­er,

die Aus­brei­tung des Co­ro­na­vi­rus stellt auch uns als Ca­ri­tas-Werk­statt vor neue und un­ge­ahn­te Her­aus­for­de­run­gen.

Für die Werk­statt­lei­tung steht der Schutz der Ge­sund­heit der Be­schäf­tig­ten an obers­ter Stel­le. Wir wer­den da­her alle An­ord­nun­gen der Ge­sund­heits­be­hör­den un­ver­züg­lich um­set­zen.

Es ge­hört zu den of­fi­zi­el­len Emp­feh­lun­gen der Ge­sund­heits­be­hör­den, Men­schen­an­samm­lun­gen grund­sätz­lich zu mei­den. In­so­weit ge­stat­ten wir al­len Be­schäf­tig­ten, die aus Sor­ge um die ei­ge­ne Ge­sund­heit die Werk­statt mo­men­tan nicht be­su­chen möch­ten, zu Hau­se zu blei­ben.

So­weit Sie da­von Ge­brauch ma­chen, bit­te ich Sie um eine Mit­tei­lung an die zu­stän­di­ge
Grup­pen­lei­tung der Werk­statt und mög­lichst auch an den Fahr­dienst.

Die ma­te­ri­el­len Leis­tun­gen der Ca­ri­tas-Werk­statt, das Ar­beits­ent­gelt und die Bei­trä­ge der
So­zi­al­ver­si­che­rung, wer­den bis auf Wi­der­ruf un­ver­än­dert wei­ter­ge­zahlt.

Bei Rück­fra­gen wen­den Sie sich bit­te an die Werk­statt­lei­tung, vor­zugs­wei­se per E‑Mail an
info@caritas-werkstatt.de; Sie er­hal­ten kurz­fris­tig eine ver­bind­li­che Ant­wort auf Ihre Fra­ge.
Bit­te be­ach­ten Sie auch die stän­dig ak­tua­li­sier­ten Hin­wei­se auf un­se­rer In­ter­net­sei­te.

Blei­ben Sie ge­sund! Es grüßt Sie herz­lich
Chris­toph Lau, Werk­statt­lei­ter

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.