Werk­stattrat

Der Werk­statt-Rat be­steht aus neun Mit­glie­dern, ei­ner Ver­trau­ens-Per­son so­wie ei­ner So­zi­al-Ar­bei­te­rin, wel­che uns gro­ße Un­ter­stüt­zung leis­tet. Wir ver­tre­ten die In­ter­es­sen von ca. 400 Be­schäf­tig­ten und wir­ken am Ge­samt-Ge­sche­hen der Werk­statt ver­ant­wor­tungs­voll mit.

Als mo­der­nes Fer­ti­gungs- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men er­mög­licht die Ca­ri­tas-Werk­statt Aus­bil­dung und Be­schäf­ti­gung in viel­fäl­ti­gen Be­rufs­fel­dern. Fle­xi­ble För­de­rung und maß­ge­schnei­der­te Qua­li­fi­zie­rung des Ein­zel­nen, auch au­ßer­halb der Werk­statt, sind un­ser An­spruch. Un­se­re ge­werb­li­chen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen ma­chen uns zu ei­nem ver­läss­li­chen Part­ner der re­gio­na­len Wirt­schaft.

In­fos

Der Werk­statt-Rat hat durch das Ge­setz der Mit­wir­kungs­ver­ord­nung (MWVO), Mit­wir­kungs-Recht. Was be­deu­tet das? In An­ge­le­gen­hei­ten, in de­nen der Werk­statt-Rat ein Mit­wir­kungs-Recht hat, hat die Werk­statt-Lei­tung den Werk­statt-Rat recht­zei­tig zu in­for­mie­ren und ihn vor Durch-Füh­rung ei­ner Maß­nah­me an­zu­hö­ren. Wo­bei dür­fen wir mit-wir­ken?

  • Bei Fra­gen der Werk­statt-Ord­nung
  • Ar­beits-Zeit
  • Bei Ent­gelt-Zah­lun­gen- und Ent­loh­nungs-Grund­sät­zen
  • Bei Um- und Bau­pla­nun­gen
  • Pla­nung für Fort-Bil­dun­gen
  • So­zia­le An­ge­bo­te
Die Ca­ri­tas-Werk­statt St. Jo­han­nes­berg hat drei Stand-Orte, die wir 1 x mo­nat­lich be­su­chen um uns mit den Be­schäf­tig­ten aus­zu­tau­schen. An­schlie­ßend füh­ren wir re­gel­mä­ßig Ge­sprä­che mit der Werk­statt-Lei­tung.

Ver­an­stal­tun­gen

Kei­ne Ver­an­stal­tung ge­fun­den
alle Ter­mi­ne

Haupt­werk­statt

Ber­li­ner Str. 93
16515 Ora­ni­en­burg
Deutsch­land

Zweig­werk­statt Fak­tor C

Am Hei­de­ring 20
16515 Ora­ni­en­burg
Deutsch­land

Zweig­werk­statt Ader­luch

Ader­luch 54
16515 Ora­ni­en­burg
Deutsch­land

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.