Mit dem Ein­stieg in das Ver­bund­pro­jekt Neue Bil­dungs­Sys­te­ma­tik (NBS) ar­bei­tet die Ca­ri­tas-Werk­statt nach an­er­kann­ten me­tho­di­schen Stan­dards, die nicht nur den Lern­er­folg, son­dern auch die Freu­de am Ler­nen för­dern. Vie­le Qua­li­fi­zie­rungs­ein­hei­ten (QE) sind me­tho­disch und me­di­al in­ter­es­sant auf­be­rei­tet. Die Ca­ri­tas-Werk­statt un­ter­stützt das Netz­werk der NBS auch an kon­zep­tio­nel­ler und ad­mi­nis­tra­ti­ver Stel­le, etwa durch eine Fach­grup­pen­lei­tung, durch die die Qua­li­fi­zie­rungs­ein­hei­ten an­de­rer Werk­stät­ten ge­prüft und frei­ge­ge­ben wer­den. Be­ruf­li­che Bil­dung ist der Kern­auf­trag von Werk­stät­ten, auch nach Ab­lauf des Be­rufs­bil­dungs­be­rei­ches und erst recht un­ter den Be­din­gun­gen des Bun­des­teil­ha­be­ge­set­zes. Es ist da­her ein er­klär­tes Ziel der Ca­ri­tas-Werk­statt, die Prin­zi­pi­en und Me­tho­den der NBS nun auch in die Ar­beits­be­rei­che zu über­füh­ren. Aus­ge­wähl­te Fach­kräf­te aus al­len Stand­or­ten der Ca­ri­tas-Werk­statt neh­men mo­men­tan an ei­ner Schu­lungs­rei­he dazu teil, ent­wi­ckeln ei­ge­ne Qua­li­fi­zie­rungs­ein­hei­ten und er­hal­ten fach­li­ches Feed­back.