Wir brin­gen Din­ge ins Rollen

1. Oktober 2021 | Allgemein, Logbuch | 0 Kommentare

Fahr­rad­fah­ren ist Le­bens­freu­de, ein Stück Frei­heit – und ein Bei­trag zu ei­nem ge­sun­den Le­ben von Mensch und Um­welt. Mit dem neu­en Ar­beits­be­reich Rad & Tat för­dert die Ca­ri­tas-Werk­statt die Mo­bi­li­tät ih­rer Be­schäf­tig­ten und bie­tet ex­ter­nen Kun­den ei­nen kos­ten­güns­ti­gen Ser­vice rund ums Fahr­rad. Auf über 15.000 Ki­lo­me­ter kam das Team der Ca­ri­tas-Werk­statt wäh­rend des Ak­ti­ons­zeit­raums der bun­des­wei­ten Kam­pa­gne Stadt­ra­deln. Kein Team in Ora­ni­en­burg hat­te am Ende mehr Ki­lo­me­ter auf der Uhr. Im Land­kreis Ober­ha­vel roll­ten wir da­mit auf Platz 2 ins Ziel. Ob al­lein, zu zweit oder in grö­ße­rer Ge­mein­schaft wie hier – in der Ca­ri­tas-Werk­statt wird die Lie­be zum Fahr­rad groß­ge­schrie­ben. Die­ser Tage zeich­ne­te Land­rat Lud­ger Wes­kamp die Sie­ger­teams der Ak­ti­on Stadt­ra­deln 2021 aus. Mit­ten­drin auch die Be­schäf­tig­ten der Caritas-Werkstatt.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Wo Ler­nen zum All­tag gehört

Wo Ler­nen zum All­tag gehört

Im besten Sinne auf den Leim gegangen sind in dieser Woche die Beschäftigten in unserem Arbeitsbereich Holzverarbeitung in der Qualifizierungseinheit "Verleimung von Leisten". Diese Lernsequenzen in Anlehnung an die Neue BildungsSystematik (NBS) sind inzwischen ein...

mehr lesen
Eine von uns

Eine von uns

Auf Einladung von Janny Armbruster, der Behindertenbeauftragte von Brandenburg, kam dieser Tage die neu gegründete Landesarbeitsgemeinschaft der Frauenbeauftragten in Beelitz zu einem Festakt zusammen. Gäste aus Politik und Werkstattszene gratulierten dem neu...

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.