Qua­ran­tä­ne­re­ge­lun­gen im Zu­sam­men­hang mit COVID-19

9. Februar 2022 | Allgemein, Logbuch | 0 Kommentare

Trotz des an­hal­ten­den In­fek­ti­ons­ge­sche­hens in un­se­rem Ein­zugs­ge­biet möch­te die Ca­ri­tas-Werk­statt ein si­che­rer und ver­läss­li­cher Ar­beits­ort sein. Es ist un­ser An­spruch, die Werk­statt­leis­tun­gen auch un­ter schwie­ri­gen Be­din­gun­gen in vol­lem Um­fang an­zu­bie­ten. Zum Schutz al­ler Be­tei­lig­ten und zur Ver­mei­dung von zeit­wei­sen Stand­ort- und Be­triebs­schlie­ßun­gen ist es not­wen­dig, das ak­ti­ve In­fek­ti­ons­ge­sche­hen zu be­gren­zen und In­fek­ti­ons­ket­ten zu un­ter­bre­chen. Auf die­sem Weg tra­gen wir auch dazu bei, an al­len Stand­or­ten und zu je­der Zeit aus­rei­chend Be­treu­ungs­per­so­nal be­reit­hal­ten zu kön­nen. Dies ist nur mög­lich, wenn wir je­dem In­fek­ti­ons­ver­dacht kon­se­quent nach­ge­hen. Des­halb gilt in der Ca­ri­tas-Werk­statt das Prin­zip, dass eine Be­schäf­ti­gung mit ei­ner be­stä­tig­ten In­fek­ti­on oder ei­nem In­fek­ti­ons­ver­dacht aus­ge­schlos­sen ist. Bit­te be­ach­ten Sie un­se­re Qua­ran­tä­ne­re­ge­lun­gen im Zu­sam­men­hang mit COVID-19. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, dass die­se Re­ge­lun­gen auch für Kon­takt­per­so­nen gel­ten müs­sen. Bei der Be­wer­tung von Kon­tak­ten be­schrän­ken wir uns auf enge Kon­takt­per­so­nen im Sin­ne der De­fi­ni­ti­on des Ro­bert-Koch-In­sti­tuts. Bei Kon­tak­ten im häus­li­chen oder pri­va­ten Um­feld ge­hen wir da­von aus, dass Haus­halts­an­ge­hö­ri­ge oder Mit­glie­der ei­ner Wohn­grup­pe grund­sätz­lich als enge Kon­takt­per­so­nen an­zu­se­hen sind.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Viel hei­ße Luft

Viel hei­ße Luft

In bester Urlaubsatmosphäre – jedenfalls bei dazu passendem Wetter – feiern Caritas-Wohnen, Werkstatt und Schule St. Johannesberg heute gemeinsam das diesjährige Johannesfest. Nach einer stimmungsvollen Andacht begann auf der Bühne und dem gesamten Campus St....

mehr lesen
Gu­ter Rat und gute Räder!

Gu­ter Rat und gute Räder!

Nur noch wenige Tage, dann wird hier in Halle A der Hauptwerkstatt der Arbeitsbereich Rad & Tat einziehen und Reparatur- und Serviceleistungen rund ums Fahrrad anbieten. Rad & Tat bringt Ihr Fahrrad wieder in Schuss und ermöglicht Werkstattbeschäftigten auf...

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.