Wir er­wei­tern un­se­ren Ar­beits­be­reich Holz­ver­ar­bei­tung – und das mit gu­ten Grün­den. Dank stei­gen­der Nach­fra­ge kom­men wich­ti­ge Zu­ar­bei­ten für die Fer­ti­gung von Bie­nen­beu­ten und Im­ke­rei-Equip­ment künf­tig aus ei­ner zu­sätz­li­chen Ar­beits­grup­pe von Be­schäf­tig­ten, die die­ser Tage ihre Ar­beits­plät­ze ein­rich­ten und be­zie­hen.