Ju­beln, bis der Berg wackelt!

15. September 2021 | Logbuch | 0 Kommentare

Das Mot­to des Ta­ges im St. Jo­han­nes­berg war heu­te Pro­gramm. Das Fei­ern ha­ben Ca­ri­tas-Woh­nen, Werk­statt und Schu­le St. Jo­han­nes­berg je­den­falls nicht ver­lernt. Nach ei­ner stim­mungs­vol­len An­dacht wur­den un­ter dem Ap­plaus der 500 Gäs­te die Ju­bi­la­re ge­ehrt – von zehn bis hin zu sech­zig Jah­ren Zu­ge­hö­rig­keit zum St. Jo­han­nes­berg. Das Büh­nen­pro­gramm und die viel­fäl­ti­ge Ak­tio­nen auf dem ge­sam­ten Cam­pus stan­den un­ter ei­nem Schön­wet­ter­stern. Und auch die Re­gen­wol­ken am Nach­mit­tag ta­ten der all­ge­mei­nen gu­ten Lau­ne kei­nen Ab­bruch. Bis in die Abend­stun­den hin­ein wur­de im Saal der Werk­statt ge­fei­ert und ge­tanzt und, ja: der Berg zum Wa­ckeln gebracht.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Die Ar­beit der Nacht

Die Ar­beit der Nacht

Der Hedwigs-Empfang ist ein prominent besetztes Forum von Vertreterinnen und Vertretern der Katholischen Kirche und Gästen aus Politik und Gesellschaft. In diesem Jahr widmete sich der Empfang einem der wichtigsten sozialpolitischen Themen überhaupt, der Zukunft der...

mehr lesen
Nah am Wasser

Nah am Wasser

Zu einer geselligen Ausfahrt durch das Oranienburger Hinterland wurde am Wochenende der Mitarbeiterausflug der Caritas-Werkstatt. Ein buchstäblich goldener Oktobertag lud ein, die wasserreiche Umgebung vom Rad aus zu erkunden. Entlang an Havel, Lehnitzsee und den...

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.