Nah am Wasser

12. Oktober 2021 | Logbuch | 0 Kommentare

Zu ei­ner ge­sel­li­gen Aus­fahrt durch das Ora­ni­en­bur­ger Hin­ter­land wur­de am Wo­chen­en­de der Mit­ar­bei­ter­aus­flug der Ca­ri­tas-Werk­statt. Ein buch­stäb­lich gol­de­ner Ok­to­ber­tag lud ein, die was­ser­rei­che Um­ge­bung vom Rad aus zu er­kun­den. Ent­lang an Ha­vel, Lehnitz­see und den Fahr­rad­we­gen am Ka­nal mach­ten wir Sta­ti­on am Gra­bow­see in­mit­ten der Idyl­le der his­to­ri­schen Lun­gen­heil­stät­ten. Nach ei­ner wei­te­ren Rast in Bern­ö­we ging es zur letz­ten Etap­pe nach Schmach­ten­ha­gen, wo wir nicht nur zum ge­mein­sa­men Es­sen ein­kehr­ten, son­dern auch noch eine Dia-Show mit ei­ni­gen Fund­stü­cken aus dem Bild­ar­chiv der Ca­ri­tas-Werk­statt zu se­hen bekamen.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Wir brin­gen Din­ge ins Rollen

Wir brin­gen Din­ge ins Rollen

Fahrradfahren ist Lebensfreude, ein Stück Freiheit – und ein Beitrag zu einem gesunden Leben von Mensch und Umwelt. Mit dem neuen Arbeitsbereich Rad & Tat fördert die Caritas-Werkstatt die Mobilität ihrer Beschäftigten und bietet externen Kunden einen...

mehr lesen
Par­tei­isch für die Demokratie

Par­tei­isch für die Demokratie

Werkstätten für behinderte Menschen sind eine sozialstaatliche Errungenschaft und Teil des demokratischen Gemeinwesens. Sowohl für die Beschäftigten als auch für die Betreiber der Werkstätten schafft das Sozialgesetzbuch eine verlässliche Rechtsgrundlage. Ohne diese...

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.