Beschäftigung & Teilhabe

 

Die Caritas-Werkstatt bietet allen Menschen, die auf grund einer Behinderung zumindest vorübergehend nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt eine Stelle finden, einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz. Durch die Anwendung modernster Verfahren und unseren hochwertigen Maschinenpark gleichen die Arbeitsplätze weitgehend denen nichtbehinderter Arbeitnehmer. Darüber hinaus ist die Ausstattung der einzelnen Werkstattbereiche auf die jeweiligen besonderen Bedürfnisse der Beschäftigten abgestimmt.

Aufnahmeinformation

Ihr Weg in die Caritas-Werkstatt

BERUFSBILDUNG / CAMPUS Q

Aus Bildung wird Ausbildung

B.Plus

Das Plus an Bildung und Betreuung

Faktor C

Ein geschütztes Umfeld für Menschen mit psychischer Erkrankung

Förderbereich

Strukturiertes Lernen und individuelle Unterstützung für Beschäftigte

Jobcoaching

Passgenaue Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und Integration

FAQ

Die häufigsten Fragen auf einem Blick.

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.