Nach dem po­si­ti­ven Be­fund auf Co­vid-19 im Um­feld ei­nes Mit­ar­bei­ters be­fin­den sich die Be­schäf­tig­ten und haupt­amt­li­chen Grup­pen­lei­tun­gen aus dem Ar­beits­be­reich De­mon­ta­ge (Zweig­werk­statt am Hei­de­ring) ab so­fort in vor­sorg­li­cher Qua­ran­tä­ne. Für den Mit­ar­bei­ter selbst liegt noch kein Be­fund vor. Es han­delt sich hier also zu­nächst um eine Vor­sichts­maß­nah­me. Alle Kon­takt­per­so­nen aus dem Um­feld Ca­ri­tas-Werk­statt wer­den in den nächs­ten Ta­gen von uns ge­tes­tet. Ein po­si­ti­ver Be­fund ei­ner wei­te­ren Mit­ar­bei­te­rin in der Haupt­werk­statt sorgt durch ihre zwi­schen­zeit­li­che Ab­we­sen­heit für kei­nen re­le­van­ten Ver­dachts­punkt in­ner­halb der Werk­statt. Ins­ge­samt sind da­mit elf po­si­ti­ve Be­fun­de in­ner­halb der Ca­ri­tas-Werk­statt be­stä­tigt.