Bluts­brü­der in rot und weiß

3. März 2021 | Allgemein, Logbuch | 0 Kommentare

Je­der drit­te Mensch ist im Lau­fe sei­nes Le­bens auf eine Blut­spen­de an­ge­wie­sen. 15.000 Blut­kon­ser­ven wer­den täg­lich in ganz Deutsch­land be­nö­tigt und ret­ten buch­stäb­lich Le­ben. Da­für ma­chen das Deut­sche Rote Kreuz und die Ca­ri­tas-Werk­statt ge­mein­sa­me Sa­che: Ab so­fort ist die Haupt­werk­statt of­fi­zi­el­le An­lauf­stel­le für den Blut­spen­de­dienst des DRK in Ora­ni­en­burg. An zwei Nach­mit­tag im Mo­nat steht der Spei­se­saal der Ca­ri­tas-Werk­statt für Blut­spen­den der Öf­fent­lich­keit zur Ver­fü­gung. Die ge­nau­en Ter­mi­ne fin­den Sie hier.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Im In­ter­es­se von uns allen

Im In­ter­es­se von uns allen

Die Frauenbeauftragten sind in der Caritas-Werkstatt längst mehr als eine gesetzlich vorgeschriebene Interessenvertretung. Sie sind Ansprechpartnerinnen, vermitteln, suchen nach Lösungen, bieten Hilfe an und sorgen für sozialen Zusammenhalt. Und manchmal machen sie...

mehr lesen
Viel hei­ße Luft

Viel hei­ße Luft

In bester Urlaubsatmosphäre – jedenfalls bei dazu passendem Wetter – feiern Caritas-Wohnen, Werkstatt und Schule St. Johannesberg heute gemeinsam das diesjährige Johannesfest. Nach einer stimmungsvollen Andacht begann auf der Bühne und dem gesamten Campus St....

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.