Wie­der­auf­nah­me des Re­gel­be­triebs in der Ca­ri­tas-Werk­statt ab 02.06.2020

7. Mai 2020 | Allgemein, Coronavirus, Logbuch | 0 Kommentare

Lie­be Beschäftigte,
lie­be Eltern,
lie­be ge­setz­li­che Be­treue­rin­nen und Betreuer,

für die Ca­ri­tas-Werk­statt steht der Schutz der Ge­sund­heit der Be­schäf­tig­ten an obers­ter Stel­le. Um In­fek­ti­ons­ri­si­ken vor­zu­beu­gen, ha­ben wir den Be­trieb in­ner­halb der Werk­statt in den ver­gan­ge­nen Wo­chen stark eingeschränkt.

Alle Ak­ti­vi­tä­ten in der Werk­statt fol­gen den An­ord­nun­gen der Ge­sund­heits­be­hör­den, die wir in un­se­ren Räum­lich­kei­ten um­fas­send durch­set­zen und dokumentieren.

Ab Diens­tag, 02.06.2020 wer­den wir da­mit be­gin­nen, schritt­wei­se zum Re­gel­be­trieb der Ca­ri­tas-Werk­statt zu­rück­zu­keh­ren. Bis da­hin sind die Stand­or­te der Werk­statt wei­ter­hin auf eine Not­be­treu­ung beschränkt.

Die schritt­wei­se Öff­nung der Ca­ri­tas-Werk­statt er­folgt auf der Grund­la­ge ei­nes fach­lich an­er­kann­ten Pan­de­mie­plans, der die be­son­de­ren Vor­keh­run­gen zum In­fek­ti­ons­schutz be­rück­sich­tigt. Mit ei­ner Viel­zahl von Maß­nah­men si­chern wir für die Ca­ri­tas-Werk­statt ei­nen ho­hen Sicherheitsstandard.

Sie er­hal­ten in den nächs­ten Ta­gen per Post ein Schrei­ben, in dem die Maß­nah­men die­ses Pan­de­mie­plans der Ca­ri­tas-Werk­statt nä­her be­schrie­ben sind. Die­ses Schrei­ben ent­hält ei­nen kur­zen Fra­ge­bo­gen den wir Sie bit­ten möch­ten aus­zu­fül­len, da die­se An­ga­ben für uns bei der Pla­nung und Vor­be­rei­tung des Re­gel­be­trie­bes in der Ca­ri­tas-Werk­statt wich­tig sind.

Bit­te schi­cken Sie uns die­sen Bo­gen bis zum 20.05.2020 zurück.

Bei Rück­fra­gen wen­den Sie sich bit­te an die Werk­statt­lei­tung, vor­zugs­wei­se per E‑Mail an info@caritas-werkstatt.de; Sie er­hal­ten kurz­fris­tig eine ver­bind­li­che Ant­wort auf Ihre Frage.

Bit­te be­ach­ten Sie auch die stän­dig ak­tua­li­sier­ten Hin­wei­se auf un­se­rer In­ter­net­sei­te.

Blei­ben Sie ge­sund! Es grüßt Sie herzlich
Chris­toph Lau, Werkstattleiter

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Ein Shut­tle für alle Fälle

Ein Shut­tle für alle Fälle

Hier laden uns die beiden Online-Reporterinnen Martina Harnischmacher und Kristin Jung vom Heidering dazu ein, ihnen bei ihrer Arbeit als Shuttle-Fahrerinnen über die Schulter zu schauen. Jeden Tag fahren wir Menschen zu den verschiedenen Angeboten oder holen sie dort...

mehr lesen
Mei­ne Ak­ten und ich

Mei­ne Ak­ten und ich

Ich heiße Eileen und möchte die Verwaltungsgruppe Faktor C im Heidering vorstellen. Wir, das sind Christian, David und ich, wobei Christian am längsten dabei ist. Ich absolvierte bereits im Berufsbildungsbereich ein Praktikum in der Verwaltungsgruppe, das mir sehr...

mehr lesen
Rück­kehr an eine alte Wirkungsstätte

Rück­kehr an eine alte Wirkungsstätte

Die Online-Reporterinnen und Reporter sind momentan in der Werkstatt unterwegs, führen Interviews und plaudern über ihren Arbeitsalltag. Hier meldet sich Manuela Wroblewski, die sich dieser Tage mit ihrem Gruppenleiter Kai Hämmerling über dessen Arbeit unterhielt....

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.