Mög­lich­kei­ten zur Co­ro­na-Schutz­imp­fung für An­ge­hö­ri­ge in den Bran­den­bur­ger Impf­zen­tren und Hausarztpraxen

14. April 2021 | Allgemein, Coronavirus, Logbuch | 0 Kommentare

Ge­mein­sam mit ei­nem der Mo­bi­len Impf­teams des DRK be­rei­ten wir die wei­te­ren Ter­mi­ne für die Co­ro­na-Schutz­imp­fung in der Ca­ri­tas-Werk­statt vor. Bis Ende April wer­den alle haupt­amt­li­chen Fach­kräf­te und alle Werk­statt­be­schäf­tig­ten die Mög­lich­keit ha­ben, eine Co­ro­na-Schutz­imp­fung zu erhalten.

Dar­über hin­aus er­rei­chen uns mo­men­tan auch Fra­gen zur Impf­be­rech­ti­gung von An­ge­hö­ri­gen. Als enge Kon­takt­per­so­nen ge­hö­ren pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge aus dem ge­mein­sa­men Haus­halt eben­falls zur Prio­ri­sie­rungs­grup­pe 2, die im Land Bran­den­burg ab so­fort impf­be­rech­tigt ist. Zur Ter­min­ver­ga­be nut­zen Sie bit­te das Por­tal www.brandenburg-impft.de oder wen­den sich an Ihre Hausarztpraxis.

Ihre An­spruchs­be­rech­ti­gung wei­sen Sie über eine Be­schei­ni­gung ge­mäß § 6 Abs. 4 Nr. 2 Co­ro­na­ImpfV des Lan­des Bran­den­burg nach. Die Imp­fun­gen für An­ge­hö­ri­ge wer­den in den Impf­zen­tren des Lan­des Bran­den­burg oder durch die nie­der­ge­las­se­nen Ärz­te durch­ge­führt. Nach den gel­ten­den Lan­des­be­stim­mun­gen ist es der­zeit nicht mög­lich, die­se Imp­fun­gen in den Werk­stät­ten für be­hin­der­te Men­schen oder in sons­ti­gen Ein­rich­tun­gen zu erhalten.

Für Rück­fra­gen ste­hen wir Ih­nen gern zur Ver­fü­gung, be­vor­zugt per E‑Mail über impfen@caritas-werkstatt.de.

 

 

 

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Im In­ter­es­se von uns allen

Im In­ter­es­se von uns allen

Die Frauenbeauftragten sind in der Caritas-Werkstatt längst mehr als eine gesetzlich vorgeschriebene Interessenvertretung. Sie sind Ansprechpartnerinnen, vermitteln, suchen nach Lösungen, bieten Hilfe an und sorgen für sozialen Zusammenhalt. Und manchmal machen sie...

mehr lesen
Viel hei­ße Luft

Viel hei­ße Luft

In bester Urlaubsatmosphäre – jedenfalls bei dazu passendem Wetter – feiern Caritas-Wohnen, Werkstatt und Schule St. Johannesberg heute gemeinsam das diesjährige Johannesfest. Nach einer stimmungsvollen Andacht begann auf der Bühne und dem gesamten Campus St....

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH.